Kaffeevollautomat mieten in Baden-Württemberg

 

Dornröschen ist aufgewacht:
Kaffee = Katalysator für Innovationslabor Baden-Württemberg

 

Der Legende nach schläft Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) im Kyffhäuser den Schlaf der Gerechten. Doch alle hundert Jahre erwacht er und schaut nach dem Rechten. Dann blickt der Staufer sicherlich voll Stolz in sein Geburts-Ländle rüber. Denn Baden-Württemberg gilt heute insbesondere im Bereich der industriellen Hochtechnologie sowie Forschung und Entwicklung als die innovativste Region der Europäischen Union. Das würde dem Marketingphänomen Barbarossa sicherlich gefallen. Selbst bis heute durch sein Charisma, seine geheimnisvolle Geschichte und sein Markenzeichen – den langen roten Bart – präsent über alle Grenzen hinweg, würde ihm die weltweite Beliebtheit von Mercedes-Benz und Porsche sicherlich sehr gefallen.

Klar die Erfindung des Autos besitzt natürlich besondere Strahlkraft. Aber die Menschen zwischen Heidelberg, Freiburg, Ulm und Stuttgart haben noch weitere Entwicklungen hervorgebracht, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind: da sind das Fahrrad, das Streichholz, die Stihl-Motorsäge, der Plastikdübel (was würden wir nur ohne ihn tun), die Dauerwelle (das Abwehrbollwerk schützte Rudi Völler einst sogar vor der Spucke von Frank Rejkaard), die Pustefix-Seifenblasenmischung oder die Steiff-Stofftiere. Der gebürtige Laupheimer Carl Lämmle machte mit der Gründung der legendären Universal Studios Hollywood erst zu der Traumfabrik, die sie heute ist. Und auch Albert Einstein ist ein gebürtiger Baden-Württemberger.

 

Überliefert ist hierzu zwar nichts. Doch man darf durchaus spekulieren, dass der Physiker bei der Entwicklung der Relativitätstheorie die ein oder andere Tasse Kaffee genossen haben dürfte. Und vielleicht hat ihm das Heißgetränk auch auf die Sprünge geholfen.

 

Fresh at Work – erstklassiger Service und völlige Transparenz

Fakt heute: Egal ob Wissenschaftler, Ingenieur, Landwirt oder Anwalt – bei vielen arbeitenden Menschen in Baden-Württemberg – zu einem guten Arbeitsalltag gehört auch ein guter Kaffee. Abhilfe schafft hier seit vielen Jahren das Wittener Familienunternehmen Fresh at Work. Der Office-Coffee-Service-Anbieter aus Nordrhein-Westfalen versorgt Bürogemeinschaften, Arztpraxen und Unternehmen seit jeher mit seinen erstklassigen Kaffeevollautomaten. Eines ist Geschäftsführer Martin Sesjak und seinem Team dabei besonders wichtig – Kundenzufriedenheit. Fresh at Work steht dabei für völlige Vertragsfreiheit und optimalen Service durch die Mitarbeiter im Außendienst. Nicht ohne Grund wurde Fresh at Work für sein Konzept als Testsieger des Test- und Wirtschaftsmagazins FACTS ausgezeichnet.

Wie können wir Sie erfrischen?

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?

Kaffee

0€
je Monat inkl. aller Verbrauchsmaterialien

Bei durchschn. 2,4 Tassen Kaffee pro Mitarbeiter und Tag

Wasser

0€
je Monat inkl. aller Verbrauchsmaterialien

Bei durchschn. 2 Liter Wasser pro Mitarbeiter und Tag

Sichern Sie sich jetzt
Ihr unverbindliches Angebot
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben

Der sorgfältige Umgang mit ihren persönlichen Daten ist uns wichtig. Ihre Angaben werden von uns nur erfasst, damit wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Wir geben keine ihrer Daten weiter. Die Details finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

* Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihr Interesse! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

   OK   

Entschuldigung, da hat etwas nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es nocheinmal.

   OK   

Sie haben keine Telefonnummer angegeben. Der telefonische Kontakt ist schnell, unkompliziert und sicher! Wenn Sie wollen, können Sie dies noch nachholen:

   OK   

Jetzt unverbindlich anfragen!