Trinkwasserspender mieten in Bremen

 

"Ap een Been kunn ick nich stohn."Dieser Ausruf ist ein Trinkspruch aus Bremen, der dazu einlädt, ein weiteres Glas zu trinken. Was für Bier oder Korn gilt, könnte hier auch für ein weiteres Glas Wasser stehen, denn um die täglich empfohlene Trinkmenge von 2 Litern einzuhalten, kann ein zweites Glas vom frisch aufbereiteten Wasser sicher nicht schaden.

Trinkwasserspender mieten in Bremen: Es ist genug für alle da 

Trinkwasserspender mieten in Bremen: Es ist genug für alle da Tatsächlich gibt es in den meisten Unternehmen heute ein sogenanntes Flaschenlager, das regelmäßig neu bestückt und von leeren Flaschen befreit werden muss. Das macht jedem Unternehmen eine Menge Arbeit, kostet Zeit,  Platz, Nerven und ist darüber hinaus noch nicht einmal gut für die Umwelt.
 

So ein Flaschenlager verursacht CO2 und verschwendet letztlich sogar nicht benötigtes Trinkwasser. Hieß es früher noch „es ist genug für alle da“, ist Trinkwasser mittlerweile zum knappen Gut geworden. Möchte man wirklich abgestandenes Mineralwasser noch als ein genussvolles Erlebnis beschreiben? Nein, die meisten gießen es weg.
 

Mit einem Trinkwasserspender wäre die Aussage „es ist genug für alle da“ zwar auch nicht unbedingt global richtig, aber in Ihrem Unternehmen wäre diese Aussage korrekt, denn tatsächlich würde sich jeder mit einem Glas oder einer wiederverwendbaren Glasflasche nur noch das Wasser aus dem Zapfhahn holen, das gerade benötigt wird.
 

Für die Blumen muss man das hochwertige Trinkwasser ja nicht verschwenden, da bieten sich sicher andere Alternativen wie beispielsweise Regenwasser an.
 

Trinkwasserspender mieten in Bremen: Mit ausreichend Flüssigkeit fit und gesund durch den Tag 

Woran Sie allerdings niemals sparen sollten, ist an Ihrer eigenen Trinkwasserversorgung, sowie die Ihrer Mitarbeitenden. Tatsächlich sollte jeder Mensch pro Tag mindestens zwei, besser noch drei Liter Wasser trinken, um die verbrauchte Flüssigkeit wieder aufzufüllen, den Flüssigkeitsbedarf zu decken und so die körpereigenen Prozesse optimal zu erhalten.

 

Da der Mensch durch Konzentration und körperliche Arbeit tatsächlich sogar einen höheren Flüssigkeitsverlust erreichen kann, sollte man also während der Arbeitszeit nicht auch noch auf das Wasser trinken verzichten.

 

Wer zu wenig trinkt, neigt nämlich zu Kopfschmerzen, Unkonzentriertheit, Kreislaufproblemen und zahlreichen anderen Störungen. Die Krankheitszeiten von unterversorgten Mitarbeitenden sind im Durchschnitt deutlich höher als die von Mitarbeitenden, die ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

 

Die Produktivität einer Firma, die für regelmäßige Trinkpausen sorgt, steigert sich durch diese Optimierung deutlich.

Trinkwasserspender mieten in Bremen: Mehr Platz für jedermann 

Darüber hinaus löst sich ein weiteres Problem. Wer stets das Gefühl hat, dass die Räumlichkeiten seiner Firma unzureichend sind, verkennt möglicherweise den Platz, den das Wasserlager für alle Mitarbeitenden benötigt. Wenn jeder Mitarbeitende pro Tag seine zwei Liter Wasser bekommen soll, reicht ein Mineralwasserkasten gerade einmal für rund sechs Angestellte.
 

Jeder einzelne dieser Kästen hat aber einen ganz eigenen Platzbedarf, selbst wenn man sie stapelt, benötigen sie zumeist schon einen eigenen Raum. Diesen können Sie doch viel sinnvoller nutzen, wenn Sie keine Mineralwasserkästen lagern müssen, zumal diese ja auch Transportwege verursachen, womit wir wieder beim CO2 wären.
 

Wenn wir alle also aufhören würden, unsere Ressourcen zu verschwenden, wäre dies für die Umwelt eine deutlich geringere Belastung und würde gleichzeitig die firmeneigene Produktivität steigern. Gehen Sie als gutes Beispiel voran und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
 

Trinkwasserspender mieten in Bremen: Komfort und Kommunikation fördern 

Letztlich bietet sich unser Trinkwasserspender aber auch an, um die Kommunikation zwischen Mitarbeitenden zu fördern, denn wann immer sich jemand etwas zu trinken holt, bietet sich eine Gelegenheit, mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen und engagiert Projekte voranzutreiben. 

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Motivation Ihrer Mitarbeitenden zu steigern, indem Sie neben einem Trinkwasserspender auch noch regelmäßige Trinkpausen etablieren. Auf diese Weise steigert sich die Kommunikation innerhalb und zwischen Ihren Teams deutlich.
 

Gleichzeitig steigert sich die Motivation jedes einzelnen Teammitgliedes, sodass auch die Loyalität Ihrer Mitarbeitenden zu Ihrer Firma davon auf lange Sicht profitiert. Ob es nun Kaffee oder Wasser ist, alles, was Ihren Mitarbeitenden das Gefühl gibt, gut von Ihnen versorgt zu werden, steigert letztlich das Engagement und somit auch die Produktivität jedes Einzelnen.
 

Indem Sie einen Trinkwasserspender ab 99 Euro pro Monat mieten, wäre einem solchen Vorhaben garantiert gedient, denn wir sorgen dafür, dass das System reibungslos funktioniert, und dass, ohne Mehrkosten für Sie zu verursachen. Sie bekommen von uns also lediglich eine Rechnung über 99 €  monatlich (für den kleineren Trinkwasserspender) oder 149 € (für den größeren Trinkwasserspender) und zahlen bei Ihrem örtlichen Trinkwasserversorger den üblichen Wasserpreis pro Liter. Das spart Geld, Zeit, Raum und Nerven und verbessert somit das Betriebsklima innerhalb Ihres Unternehmens.
 

Sollte das Gerät einmal defekt sein, ist die Reparatur und Instandsetzung für Sie übrigens kostenlos, denn wir bieten Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket. Selbst wenn Reparaturen anfallen, sind diese bereits in den 99 € beziehungsweise 149 € inkludiert.
 

Je nachdem, ob Sie nun 30 Liter für 45 Mitarbeitende oder 45 Liter für 90 Mitarbeitende in der Stunde aufbereiten möchten, wählen Sie entweder das eine oder das andere Gerät. Die Entscheidung obliegt letztendlich Ihnen. Fakt ist aber, dass wir Sie in diesen Punkten nicht allein im Regen stehen lassen, sondern Sie gerne beraten.
 

Einfach – Ehrlich – Fresh!

 

Diese drei Worte sind unser Credo. Jeder kennt sie,
wir nutzen sie häufig und gerne, aber in unserer Branche sind sie einzigartig.

 

  • Das ist einfach!
    Bundesweite technische Betreuung durch unsere ausgebildeten Servicetechniker.Ein Ansprechpartner für Kaffee, Wasser und Versorgung mit CO2, bundesweite Lieferung durch unseren Partner

  • Das ist ehrlich!
    Kein Kauf, kein Leasing, keine Vertragsbindung

  • Das ist fresh!

  • Rundum-Sorglos-Pakete vom Testsieger in puncto Fairness; alle Kosten im Preis enthalten. Hochwertige Standardausstattung inkl. Marken-Triple-Action-Filter aus dem medizinischen Bereich und UV-Lampe
     

mit fresh at work wirtschaften Sie nachhaltiger

  • Kompakte, langlebige und recyclebare Edelstahlgeräte mit hochwertigem Design aus europäischer Produktion
  • Anschluss an Ihr Festwasser bis maximal 3 Meter Entfernung inklusive
  • DGUV-V3-Prüfung bei Inbetriebnahme inklusive
  • Halbjährliche Wartung, Sanitation und Reparaturen mit Anfahrt und Ersatzteilen inklusive

Vorteile im Überblick



  • Kein Kauf, kein Leasing, keine Vertragsbindung


  • Miete des Geräts


  • Lieferung & Inbetriebnahme inkl. DGUV-V3-Prüfung


  • halbjährliche Wartung & Sanitation


  • Alle Reparaturen und Ersatzteile inbegriffen


  • Markenhygienefilter


  • Technische Hotline


  • Betreuung durch eigene, speziell ausgebildete Techniker


  • Einen Unterschrank stellen wir Ihnen für 10,- Euro monatlich zur Verfügung

Wie können wir Sie erfrischen?

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?

Kaffee

0€
je Monat inkl. aller Verbrauchsmaterialien

Bei durchschn. 2,4 Tassen Kaffee pro Mitarbeiter und Tag

Wasser

0€
je Monat inkl. aller Verbrauchsmaterialien

Bei durchschn. 2 Liter Wasser pro Mitarbeiter und Tag

Sichern Sie sich jetzt
Ihr unverbindliches Angebot
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben

Der sorgfältige Umgang mit ihren persönlichen Daten ist uns wichtig. Ihre Angaben werden von uns nur erfasst, damit wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Wir geben keine ihrer Daten weiter. Die Details finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

* Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihr Interesse! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

   OK   

Entschuldigung, da hat etwas nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es nocheinmal.

   OK   

Sie haben keine Telefonnummer angegeben. Der telefonische Kontakt ist schnell, unkompliziert und sicher! Wenn Sie wollen, können Sie dies noch nachholen:

   OK   

Jetzt unverbindlich anfragen!

Kunststoff

 

Warum ist es so schädlich und was kann man dagegen machen?

 

Zum Artikel

0800 400 442 2